Subheader

Du hast einen meiner Stein gefunden?

Dann kannst du es gern hier kommentieren.


Oder bist du eher auf der Suche nach kreativen Ideen aus Stoffen oder Wolle?

Dann bist du bei meinem Zweit-Blog Wollcraft genau richtig.


Zur Gedankenwelt gehts hier lang.

Freitag, 29. August 2014

Letter

Sending lots of love

Diese Karte ist an ein Sketch von "Case this Sketch" angelehnt, hat zum Thema "Letter" (also Buchstabe bzw. auch Brief) und sollte trotzdem noch CAS (clean and simple/ sauber und einfach) sein.

Ich habe mir gerade neue Buchstabenstempel zugelegt und wollte diese auch gleich einmal ausprobieren.




Ich nehme an folgenden Wettbewerben teil:


CAS(E) this Sketch #90

 

CAS.ology: Week 110: LETTER
 




Simon Says ... Anything Goes

 Materialliste:

  • Papier: Aquarell, braunes und weißes Bastelpapier
  • Stempel: 
    • Holzmaserung und Herz: Lawn Fawn "woodgrain backdrops"
    • das Glas habe ich im Internet gefunden und es digital leicht geändert
    • Buchstaben und Schrift: "Your View" von Create a Smile, CartUs "Alphabet und Zahlen #4002"
    • die Buchstaben von LOvE sind vom Wort "hello" aus dem "Phrases" Stempelset von SIZZIX ;-)

Merry Christmas

Jetzt erst Recht...


...bei dem Wetter.;-) Also hier regnet es zumindest gerade und die Temperaturen sind auch nicht das, was ich von einem Sommer-August erwarte. :-/ Da kann man schonmal an die kalte Jahreszeit und anstehende Aufgaben denken: Weihnachtskarten!


Ich habe den Sketch der aktuellen Fusion Challenge genommen und das Thema (ein (Advents-)Kranz) von Merry Monday.

Hiermit mache ich mit bei:



FUSION (Old Door Charm)

Simon Says ... Anything Goes


Materialliste:
  • Papier: roter Tonkarton, weißes Bastelpapier, grauer Tonkarton für die Glöckchen unten rechts
  • Stempel: 
    • Kranz, Zweige und Tannenzapfen von Craft Emotions
    • Hintergrundstempel und Weihnachtskugel in der Mitte von Docraft "Honey and Hugs"
    • Textstempel von My favorite Things "Cheerful Christmas Greetings"
  • Stanzen: Glöckchen von Marianne Design "Jingle Bell"
  • Sonstiges: Schleifenband

Mittwoch, 27. August 2014

Monster Birthday

Have a Monster Birthday

Wieder eine Geburtstagskarte. Diesmal habe ich mich von Elena inspirieren lassen. Leider habe ich auf ihrem Blog den Eintrag zu der Karte nicht gefunden, entdeckt habe ich sie auf dem Lawn Fawn Blog, einen Beitrag (die erste Karte) zu den kommenden Releases.


Das Monster wurde mit Abstandshaltern auf die Karte geklebt, die Mauer mit der doppelten Tiefe ebenfalls.

Ich spiele mit dieser Karte mit bei:



 &

Materialliste:
  • Papier: Folia Motivkarton + rotes Bastelpapier 
  • Digi Stamps: der Text ist von Create a Smile; das Monster weiß ich leider nicht mehr, wo ich das her habe (wer es weiß, der mag sich bei mir melden)
  • Delta Marker

Montag, 25. August 2014

Happy Birthday!

Geburtstagskarte

So, mein letzter Post für heute... Eine Geburtstagskarte hatte ich schon eine kleine Weile nicht mehr.

Nachdem ich meine Karte für die "Less is More" Challenge bereits gebastelt habe, habe ich noch etwas gestöbert, was andere Teilnehmer so fertig gestellt haben. Dabei hat mich die Karte von Stephanie spontan an diese Abreißzettel erinnert, die oft an Laternenmasten zum Abreißen von Telefonnummern oder am Schwarzen Brett zu finden sind. Oder eben solchen:



Die Inspiration habe ich genutzt und folgende Karte ist entstanden.



Passend zum Sketch der Challenge habe ich dann noch Folgende gebastelt.





Materialliste:
  • Papier: von "Picnic Patch" A5 Paper Pack - docrafts
  • Stempel: Texte vom SIZZIX Framelits Dies w/Stamps Set "Phrases" in grün vom Folia Osterset

Miss You!


Wieder ein Sketch


Also eigentlich müsste ich ja statt Basteln mal wieder Wäsche waschen. Genau das wollte mir wahrscheinlich mein Unterbewusstsein sagen, als es mich bei diesem Sketch an die Wäscheschildchen erinnert hat. ;-)

Und weil ich aber nichts mit Wäsche machen wollte, ist doch eine "Miss You" Karte draus geworden - aber mit losem Schildchen. :-D


Challenges:





Materialliste:
  • Papier: Bastelkarton in weiß als Kartengrundlage und für den Stempeluntergrund
  • Stempel: Text vom SIZZIX Framelits Dies w/Stamps Set "Phrases" in "Lady Bug" von Memento und SIZZIX Stempelplatte Bäume in "Lady Bug" und "Rich Cocoa" von Memento
  • Sonstiges: Abstandshalter zwischen Stempelmotiv und Karte

Dankeschön!

Kleiner Dankesgruß

Vor ein paar Monaten habe ich eine größere Bestellung an "Lawn Fawn" Stempel- und Stanzsets aus US aufgegeben. Nach langem Warten (danke dem Zoll) und den üblichen Zollgebühren konnte ich die heiß ersehnten Sets endlich abholen. Naja, ein wenig komisch war es schon, dem Beamten erzählen zu müssen, dass man da für 80US$ Stempel einfliegen lassen hat. ;-)

"Penelopes Blossoms" war damals relativ neu und hat es mir besonders angetan. Es gibt so viele tolle Möglichkeiten, wie man das Stempel-und Stanzset nutzen kann. Allerdings benötigt man zum Stanzen dann doch etwas mehr Geduld. So klein wie die Stempel sind auch die Stanzen. Und so sucht man immer erst einmal die wirklich Passende. :-) Die Stanzen habe ich diesmal aber weggelassen.


Kein Thema, aber ein Sketch war diesmal die Vorlage für diese kleine Karte. Ich nehme mit dieser an folgenden Challenges teil: 

CAS(E) this Sketch #89


LTSCB #36 - Anything Goes!


Materialliste:
  • Papier: Bastelkarton in weiß
  • Stempel: Penelopes Blossoms von Lawn Fawn in "Lady Bug" und "Cottage Ivy" von Memento und den Text vom SIZZIX Framelits Dies w/Stamps Set "Phrases" ebenfalls in "Tuxedo Black"

Donnerstag, 21. August 2014

Hundeblick

Aussicht

Diesmal habe ich eine Suchkarte. Finde das Ende der Karte! ;-)

Hehe - nein, kleiner Scherz. Das Thema ist Texture und die Idee mit dem 3D Fenster will ich schon umsetzen seit dem ich dieses neue tolle Stempelset "Your View" habe. Also eigentlich noch gar nicht so lang, weil es erst kürzlich bei "Create a Smile" rausgekommen ist. ;-) Aber bevor ich die Idee wieder vergesse...

Für das Fenster habe ich mehrere Lagen dickeres Papier (in meinem Fall alte Druckversuche auf Fotopapier) mit dem Fenster bestempelt, die Mitte mit einem Cutter ausgeschnitten und die so übriggebliebenen Fensterrahmen übereinander geklebt. Das gibt ganz schnell einen schönen 3D Effekt!

Eines der "Fenster-Mitten" habe ich dann mit den Gardinen bestempelt. Der Hund davor ist mit einem Abstandshalter geklebt. Über dem Hund und vor der letzten Schicht Fensterrahmen habe ich eine durchsichtige Folie geklebt, damit das Fenster noch echter aussieht (auf dem Foto kommt dies aber leider nicht so ganz rüber).

Unter dem Fenster ist übrigens beim genaueren Blick noch der Schriftzug "Thinking of you" zu erkennen. Ich habe ihn mit Absicht so vage gehalten, weil er wie ein Graffiti an der Wand aussehen soll.

Und so sieht die Karte dann fertig (und auf einem kontrastreicheren Hintergrund fotografiert ;-)) aus:


Umgesetzt habe ich die Karte für die Challenge:

Lawnscaping Challenge: TEXTURE sponsored by LAWN FAWN




Und weil "anything goes" immer geht, passt sie auch zu:


 


Materialliste:
  • Papier: Folia Motivkarton
  • Stempel/ Stamps: 
    • Fenster, Gardinen und Hund aus dem Stempelset "Your View" von "Create a Smile" 
    • "Thinking of you" Schriftzug aus dem SIZZIX Framelits Dies w/Stamps Set (32 teilig) in "cloud white" gestempelt mit "Versa Magic Chalk Ink"
  • Sonstiges: 
    • durchsichtige Folie, Abstandshalter

Nur für Mädchen!

Alles Rosa!

Nicht, dass ich unbedingt ein Rosa-Fan bin, aber ab und zu finde ich das doch ganz niedlich. :-) Irgendwie hat mir der rosa-karierte Hintergrund sofort gefallen. Daraus sollte mal was richtig schön rosanes entstehen. 

Da kam das Theme "Nur für Mädchen" gerade Recht. Eigentlich ist das sogar nur ein Teil des Themas und das Hauptthema der Seite sogar ganz anders, aber dank Bingo könnte ich mich an "Back to School/ Zurück in die Schule)" vorbei schummeln. ;-)

Wie beim "echten" Bingo konnte ich mir aussuchen, ob ich die Bedingungen waagerecht, senkrecht oder diagonal in meine Bastelarbeit einbaue. Ich habe mich für die linke senkrechte Spalte entschieden: Klammer (rechts oben), Nur für Mädchen (rosa), Rosette (links unten)


Zudem passt "Alles Rosa!" auch gut zum Thema "Monochromatic".

Um folgende Challenges geht es:

Fairy Tale: #98, BINGO Zurück in die Schule / BINGO Back to School


Crafting for all seasons: Challenge #84 "Monochromatic" 


Materialliste:
  • Papier: Motivblock Basics "rosa", Tonpapier in rosa für die Rosette und den Pin
  • Stanze: "Sprechblasen" Stanz-Set von Xcut (der Text ist übrigens am PC nachgestellt und ursprünglich von Sheepworld)
  • Sonstiges: weiße Büroklammer mit einem asiatischen Aufkleber verziert, Stück Samtband und Satinband, das Schaf ist von Sheepworld

Mittwoch, 20. August 2014

Java

Kaffee

Das Grundthema dieser Karte sollte Java (Kaffee) sein. Tatsächlich gehöre ich zu den im CASology Blog erwähnten Informatikern, die mit Java eine Programmiersprache verbinden. ;-) Mein erster Gedanke war allerdings weder Kaffee noch die Computersprache, sondern ganz klar die Insel. :-) Ich bin da nämlich auch gerade am Basteln eines Insel-Albums. Aber das ist eine andere Geschichte...

Auf der einen Seite das Thema, auf der anderen die Farbe. Auf dem Colour-me Blog gibt es gerade eine Challenge mit der Farbe Coral. Und folgendes habe ich daraus gemacht:



Und hier die Challenges:


 



Materialliste: 
  • Papier: weißer Bastelkarton und Papier für das Hauptmotiv sowie die gestanzte Sprechblase (hier mehrere Lagen übereinander geklebt)
  • Stempel: 
    • das Hauptmotiv ist ein toller DigiStamp von unbekannt :-( (Freebie)
    • für den Aroma-Duft habe ich zwei Stempel aus dem Set "cruising through life" von LawnFawn gekapert
    • die Farbe ist "Tuxedo Black" von Memento Fade-resistant Dye Ink
  • Stanzen: Eck-Rund-Stanzer, "Sprechblasen" Stanz-Set von Xcut
  • Text: den habe ich mangels passendem Stempel in Word nachgestellt (geklaut vom Stempel-Set "Better With You" von Verve) und das Zitat leicht modifiziert

Don't Worry...

...Be Happy

Für die Karte dieses Mal habe ich eine Tag- und eine Sketch-Challenge miteinander verbunden. Ich muss zugeben, dass es mir besonderen Spaß macht, mehrere Challenges miteinander zu verbinden und - mathematisch ausgedrückt - quasi einen gemeinsamen Nenner zu finden und danach zu gestalten. ;-)

Hier speziell habe ich eine Karte zum Thema Sommer gebastelt, die einen Tag enthält und sich von dem vorgegebenen Sketch sowie auch etwas von den Farbtönen inspirieren lässt.


Ich wollte den Tag nicht permanent auf der Karte befestigen, da er auch als Lesezeichen gedacht ist. (Ich denke gern etwas pragmatisch. ;-)) Damit die Karte dann allerdings nicht gänzlich leer ist, war ich auch "unter dem Tag" noch ein wenig künstlerisch aktiv. :-)

Teil nehme ich an folgenden Wettbewerben:

August 14th {Bright Floral Celebration}


 
Tag You're It! Challenge #4



Materialliste: 
  • Papier: 
    • Tonkarton in creme und in weiß für den Tag
    • DigiPaper für den Tag und die Sprechblase ("Lots of Flowers" von Ralph und Arthur)
    • weißes Bastelpapier für die gestanzte Sprechblase und das DigiStamp Motiv
    • und natürlich grüßes Bastelpapier für die Wiese
  • Stempel: 
    • die DigiStamps "Biene mit Blume" 
    • "Don't Worry" Schriftzug sind Freebies
    • die Katze aus "Your View" von Create a Smile
    • der Schriftzug auf der Sprechblase ist ebenfalls von Create a Smile aus dem Set "Jungle Fever"
  • Stanzen: 
    • Ecken-Rund-Stanzer
    • "grassy border" von Lawn Fawn
    • "Sprechblasen" Stanz-Set von Xcut
  • Sonstiges:
    • Abstandshalter für die Wiese (damit der Tag dahinter passt)
    • Delta Marker
    • Geschenkband und Geschenkkordel

Dienstag, 19. August 2014

Mini Card

Kopf hoch!

Ich bin ja nicht so katzen-fanatisch wie so manch Anderer, aber diese kleine Kitty aus dem Stempelset "Your View" von Create a Smile bietet sich geradezu an, Genesungskarten zu gestalten. Oder?

Katze
Auf der ersten Version habe ich tatsächlich vergessen, Kitty auszumalen. :-D Daher habe ich das nochmal nachgeholt:
 

Und dann habe ich noch etwas mitgespielt (siehe Wolken) und so ist noch die 3. Version entstanden:


Man sieht es vielleicht nicht, aber dies ist übrigens eine Mini-Karte in Din A6. Ich finde so kleine Karte ja ganz niedlich. Außerdem muss man sich nicht so viel Text ausdenken. ;-) Eine Karte kann ja auch für sich sprechen.

Was man leider auf dem ersten Bild nicht so richtig sieht, ist der 3D-Effekt durch die Abstandhalter. Aus dem zweiten Foto sollte das aber hervorgehen.

Diese Karte passt gut zum aktuellen Sketch von:


und zur "anything goes" challenge von:



Materialliste:
  • Papier: 
    •  grauer Tonkarton in DIN A5
    • weißes Bastelpapier
  • Stanzen: 
    • "Sprechblasen" Stanzset von Xcut für die Wolken in zwei Größen
  • Stempel:
    • Stempelset "Your View" von Create a Smile
    • Eckstanzer für runde Ecken
  • Stempelfarbe:
    • "Tuxedo Black" von Memento Fade-resistant Dye Ink
    • "Danube Blue" von Memento Fade-resistant Dye Ink (hab hier einmal "abgestempelt" und den zweiten Stempeldruck genommen, damit die Regentropfen nicht ganz so dunkel sind)
    • "Lady Bug" von Memento Fade-resistant Dye Ink
  • Sonstiges:
    • selbstklebende Abstandshalter