Subheader

Du hast einen meiner Stein gefunden? Dann kannst du es gern hier kommentieren. *** Oder bist du eher auf der Suche nach kreativen
Ideen aus Stoffen oder Wolle? Dann bist du bei meinem Zweit-Blog Wollcraft genau richtig. *** Zur Gedankenwelt gehts hier lang.

Sonntag, 17. September 2017

Da ist er, der Herbst - Eichelmännchen


Ja, ganz plötzlich war er da - der Herbst. Auch wenn der Sommer nicht ganz das war, was er hätte sein sollen, der Herbst zeigt sich nun doch deutlich. 

Überall fallen Blätter und Eicheln, Kastanien & Co. hängen tief in den Bäumen oder liegen bereits zum Greifen nah. ;-)


So oft war ich bereits nah dran auf einem Spaziergang die guten Stücke aufzulesen, aber jedes Mal muss ich mich erinnern: Da waren doch noch welche aus den letzten Jahren! :-) 

Also habe ich mich dieses Wochenende mal an meine Vorräte gemacht und diese niedlichen kleinen Eichelmännchen gebastelt.

Als erstes habe ich die Holzkugeln an die Eicheln geklebt, die flachen Seiten der Eicheln direkt an die Holzkugeln mit dem Loch nach unten. Dabei darf ruhig Kleber überquellen. Danach klebt ihr die Kappen auf die Köpfe. Mit einer Heißklebepistole funktioniert das ziemlich einfach. Die Filzschals werden am Ende um die "Hälse" gelegt und nochmal festgeklebt (am besten einmal hinten am "Hals" und einmal am Bauch). Dann nur noch das Gesicht rauf (in meinem Fall zwei Augen) und das wars.

Und jetzt... 

kann ich wieder Sammeln gehen! ;-)

Was du brauchst:
  • Holzkugeln
  • passende Eichel-Kappen 
  • Eicheln
  • ein bißchen Filz (Streifen)
  • Heißklebstoff (Heißklebepistole)

Samstag, 19. August 2017

Stamping Buddy Pro von Nellie Snellen

Diese Woche habe ich mein neues Bastelwerkzeug erhalten und konnte es gar nicht schnell genug ausprobieren. Die möglichen Anwendungen und Hilfestellungen, die der Stamping Buddy Pro (oder alternative andere Tools) bieten, sind zahlreich.

Bei dieser Karte und zur Hilfenahme des Stamping Buddy habe ich meine Angst vorm Hintergrundstempeln überwunden. :-) Endlich gibt es keine ungewollt halbgestempelte Motive mehr!

Als Motive habe ich das Thema des diesjährigen Sommers gewählt. ;-) Zumindest in Berlin gibt es dieses Jahr kaum Tage an denen es nicht regnet. Ich habe zwei (fast) identische Karten gestaltet, einfach weil ich mich nicht für eine Hintergrundfarbe entscheiden konnte. :-) Die Karte mit dem braunen Hintergrund ist damit halt herbstlicher. ;-)

Donnerstag, 19. Mai 2016

Picknickkörbchen

Nach langem wird es mal wieder Zeit für einen Post. Es ist nicht so, dass ich aufgehört habe zu basteln, nur zu posten. ;-)

Hier habe ich für eine Freundin einen Picknickkorb gebastelt. Sie bekommt zum Geburtstag eine Picknickdecke geschenkt. Da fehlte noch der Korb dazu.

Die Anleitung habe ich bei Stempeleinmaleins entdeckt. Mit der Schritt für Schritt Anweisung hat man das Körbchen bald fertig.

Ein wenig improvisiert habe ich beim Henkel. Ich fand die Idee mit Einem irgendwie besser. 

Die Deckelbefestigung habe ich auf die Deckel geklebt, satt wie in der Anleitung die Deckel oben auf die Befestigung. Da ich nur einen Henkel habe, konnte alles gleich mit dem Henkel und zweier Musterbeutelklammern (Rundklammern) befestigen.

Wirklich einfach nachzumachen!

Dienstag, 26. Januar 2016

Ein neuer Job

Diese Karte habe ich für eine Kollegin gemacht, die für einen guten Freund eine Karte zum neuen Job wollte.

Er hat eine leitende Anstellung in einer Fabrik übernommen. Ich bin ziemlich ins Grübeln geraten, bis ich diese Idee umgesetzt habe:

- von außen eine Fensterfront eines Fabrikgebäudes (links)
- von innen ein Büro mit Fenster (rechts)

Die Fenster in der Front sind mit einem Messer ausgestanzt, die Fensterrahmen sind aufgeklebt. 

Gelbes Papier habe ich in der richtigen Größe ausgeschnitten und von innen an die Stelle der Fenster geklebt. Über dem gelben Papier liegt noch ein Layer einer durchsichtigen Folie (für die Fensterscheibe, versteht sich ;-)).

Das Foto der Front habe ich gemacht bevor ich den Blumentop von innen auf das Fensterbrett geklebt habe. Nur deswegen ist er auf dem ersten Foto nicht zu sehen.

Der Tisch im Büro ist so angepasst, dass er sich mit der Karte zusammenklappen lässt.

Für die Schubladen habe ich Rechtecke ausgeschnitten und mit dickerem zweiseitigen Klebeband angeklebt. So wirkt der Tisch noch etwas plastischer.

Mittwoch, 11. November 2015

Winter Weihnachtsgrüße

Dieses Jahr bin ich mit dem Winter- und Weihnachtskartenbasteln etwas später dran. Aber es ist ja aber auch noch Zeit.

Eine Freundin von mir steht auf Eisbären. Daher habe ich diese kleine Karte erstellt - auch gleich passend zur aktuellen November Challenge 


Challenge: 
Animal Friends Challenge - Tiere mit Mütze, Schal oder Handschuhen