Subheader

Du hast einen meiner Stein gefunden?

Dann kannst du es gern hier kommentieren.


Oder bist du eher auf der Suche nach kreativen Ideen aus Stoffen oder Wolle?

Dann bist du bei meinem Zweit-Blog Wollcraft genau richtig.


Zur Gedankenwelt gehts hier lang.

Dienstag, 22. Juli 2014

Eine Männerkarte

Auch für echte Männer !

Diesmal habe ich eine Geburtstagskarte für einen Mann gemacht. Sie sollte nicht zu kitschig sein und trotzdem liebevoll gestaltet sein. Ob mir das gelungen ist? Er hat die Karte zumindest angenommen! ;-)

Ich habe eine Weile bei YouTube gestöbert um etwas Passendes zu finden und bin dabei auf "Napkin Fold card with Dawn" gestoßen. Die Karte in blau hat mir so gut gefallen, dass ich mich an diese Anleitung sehr genau gehalten habe, so dass sogar der Farbton der Karte gleich geblieben ist. ;-) Die Video-Bastelanleitung enthält auch die jeweiligen Maße.
 
Faltkarte - geschlossen
Faltkarte - geöffnet
Die Karte fässt sich total schön an und ist am Ende wirklich so leicht und "fluffig" ;-) wie im Video zu (ent-)falten.

Werkzeugliste:
  • Acrylstempelblöcke in verschiedenen Größen
  • Falzbrett von Martha Stewart (Mini Scoring Board)
  • Papierschneidemaschine (standard), die ich wahrscheinlich irgendwann mal preiswert gekauft habe 
  • kleines Schwämmchen zum Wischen der Label-Ränder
Werkzeugliste für dieses Projekt:
  • Stempel: 
    • "Phrases" vom SIZZIX Framelits Dies w/Stamps Set (32 teilig) für diverse Schriftzüge
    • einige der 21 Sprüche-Ministempel von "Yvonne Creations"
    • einige Textstempel von "Alles Gute" Sprüche Set von Joy! Crafts 
  • Stanzen:
    • Handstanze zum Abrunden der Ecken (Eckenrunder)
    • Herz und Wellenkreis aus dem BigShot Framelits Die Set (Basic Shapes aus dem Starterset) für das Ausstanzen der zwei Herzen in dunkelblau und weiß sowie dem Label auf dem Verschlußbändchen (im ersten Bild)
    • ovaler Kreis vom Xcut Set mit 17 Sprechblasen für 
    • diesmal die Stanzen des "Phrases" vom SIZZIX Framelits Dies w/Stamps Set (32 teilig) für die Grundformen der gestempelten Text-Label 
    • ein Kreis für das Label auf dem Verschlußbändchen aus einem Stanzschablonen-Set mit verzierten Kreisen von Nellie Snellen
Materialliste:
  •  Papier:
    • weißes Druckerpapier als Grund für die Stempelmotive, das Herz und das Textfeld in der Mitte
    • dunkelblauer Tonkarton 220g als Grund für die Mitte und eines der Herzen
    • "Full Color" Design Paper Bloc von Marianne Design: hier die blauen Papiere, die im Bild das karo-ähnliche Muster ergeben; ebenfalls das Verschlußbändchen aus Papier ist von diesem Designblock
  • Stifte:
    • Sakura Gelly Roll in weiß für die gestrichelten Linien auf dem blauen Herz
    • blauer Gelstift für die gestrichelten Linien auf dem weißen Herz 
  • Stempelfarbe:
    • blau: Danube Blue für die Texte und das Umranden der Label
  •   sonstiges:
    • Klebestick
    • doppelseitiges Klebeband

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen